Hypericum perforatum – Tüpfel-Johanniskraut

Hypericum perforatum mit Schwebfliege
Hypericum perforatum
Hypericum hircinum mit Honigbiene
Hypericum hircinum mit Honigbiene

Johanniskraut

Johanniskraut präsentiert seinen Pollen in Blüten, die gut anzufliegen und leicht auszubeuten sind. Bis zu 100 Staubbeutel pro Blüte werden ausgebildet. In den offenen Blüten können auch Insekten mit kurzem Rüssel oder z.B. die Schwebfliegen mit ihren tupfenden Mundwerkzeugen an die orangefarbenen Pollenkörner gelangen.

Blühende Johanniskrautbestände in der Sonne sind stets von einer summenden Wolke von Hummeln, Schwebfliegen, Wildbienen und anderen Insekten umgeben. Auch Honigbienen zählen zu den regelmäßigen Besuchern am Johanniskraut.

Neben dem echten Johanniskraut Hypericum perforatum gibt es viele andere Arten für eine Vielzahl von Standorten – sie alle locken Insekten an.